Weg mit dem Dreck!

Müllsäcke, Sammelzange, Sonnenhut und Kaffeekanne – die rund 40 Mitsammler waren gut ausgerüstet als sie vor einigen Tagen die Aprilsonne nutzen und den Samstagvormittag der Gemeinde zum Müllsammeln schenkten.

In allen Ortsteilen der Gemeinde konnte man Bürgerinnen und Bürger an den Straßenrändern treffen: Mit selbstgebautem Müllpikser, den Müllbeuteln des Bauhofs, im Geländewagen, als Seniorentrupp oder mit den Kindern – sie alle hätten sicher den Tag auch gerne im eigen Garten verbracht – aber nur durch das Engagement aller ist unsere Flächengemeinde sauber zu halten. Die Mitarbeiter des Bauhofs legten eine Extraschicht ein – herzlichen Dank! Und auch die Pfadfinder der Jomsburg waren in bewährter Manier dabei. Beim Pommes und Erbsensuppe im Gasthof „Zur Steilküste“ in Stohl konnte ich dann eine Menge Mitsammler zum Abschlusstreff begrüßen – anpacken lohnt sich, der Sommer kann kommen!

Ihr

Gustav Otto Jonas

/
template joomla by JoomSpirit